Imprint / Data Privacy

Virtual Event: Forced Entertainment

End Meeting For All

From: HAU Hebbel am Ufer

HAU-Youtube-Kanal
#HAUonline

[ENGLISH TEXT BELOW] Während des Coronavirus-Lockdowns im April entwickeln Forced Entertainment mit “End Meeting For All” ein fragmentarisches Online-Projekt aus drei kurzen Episoden. Die Mitglieder der Kompanie schalten sich aus ihrem jeweiligen Zuhause in Sheffield, London und Berlin zu einem Zoom-Meeting zusammen, doch es dauert nicht lang, und das bekannte Bildschirmraster wird von technischen Problemen und jeder Menge künstlerischer Missverständnisse heimgesucht. Es gibt geheuchelte Tränen und schlimme Perücken, verfehlte Einsätze, verschmiertes Make-up und Fensterblicke sowie unablässige Unterbrechungen durch Katzen, Flurlärm und Geister. Auf gelegentlich ergreifende, häufig indes alberne, aufgewühlte und merkwürdig halluzinatorische Weise beschwört “End Meeting For All” eine Welt, die offenbar schon sehr, sehr, sehr lange im Lockdown verharrt. Wir sehen eine Zusammenkunft, bei der immer etwas dazwischenkommt und die sich rasch zu einem wilden Durcheinander aus Kostümen und Konfusionen, unstimmigen Intentionen und elektronischen Fehlleistungen entwickelt.

[ENGLISH] Created in April during the Corona virus lockdown, Forced Entertainment’s “End Meeting For All” is a fragmentary online work in three short episodes, each taking the form of a Zoom meeting. With members of the group calling in from their separate home bases in Sheffield, London and Berlin, the familiar grid of screens is soon beset by technical difficulties and awash with creative misunderstandings. There are fake tears and bad wigs, missed connections, smeared make up and glimpses from the window as well as an unsteady stream of interruptions by cats, noises in the corridor and ghosts. Sometimes poignant and often ridiculous, troubled and strangely hallucinatory, “End Meeting For All” summons a world in which the lockdown appears to have been going on for a very very very long time – a meeting that never quite happens and which soon becomes a chaos of costumes and confusion, mismatched intentions and electronic errors.

Forced Entertainment
“End Meeting For All”
Di 5.5.2020, 21:00
Di 12.5.2020, 21:00 / HAU-Youtube-Kanal
Details: https://www.hebbel-am-ufer.de/programm/pdetail/forced-entertainment-end-meeting-for-all/

“End Meeting For All” ist eine Forced Entertainment Produktion, beauftragt durch das Bündnis Internationaler Produktionshäuser. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer (Berlin), Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt a.M.), PACT Zollverein (Essen). Gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Präsentiert im Rahmen von #HAUonline.

Google Maps will set a marketing cookie if you allow to display the map from Google Maps. For more information see our Data Privacy Statement.

Click to display the Google Map.

Cookies

+

Google Analytics
To improve our website for you, please allow us to use the services of Google Analytics, what includes allowing a cookie from Google Analytics to be set.

 Basic cookies, which are necessary for the corrent function of the website, will always be set. For instance, there will be a cookie storing your cookie settings.

The cookie settings can be changed at any time on the Imprint/Date Privacy page.