Arts Of The Working Class Logo

FORECAST FESTIVAL 6

Zukunft ist Freiheit.

  • Apr 08 2022 - Apr 09 2022
Multisensory Sound & Smell Scape, Music & Dance Performances, Architecture Installation, Immersive Dashboard for Posthuman Life, Mystery Graphic Novel Presentation, Artist Talks, Discussions, Dance, Music, & Comic Workshops

With Tatiana Bilbao/Luísa Sol; Francesca Bria/Jaya Klara Brekke & Special Guest: Evgeny Morozov; Sofia Jernberg/Flora Détraz; Emeka Ogboh/Iman Jesmi; Mathilde Monnier/Simona Deaconescu; Ulli Lust / Özge Samancı

Zukunft neu denken und gestalten

Forecast tritt mit seinem sechsten Festival wieder den Beweis an, dass eine lebenswerte (globale) Zukunft von der freien Entfaltung, dem Können und der kreativen Energie mutiger und kluger Köpfe abhängen wird. Die internationalen Mentees und Mentoren der Edition 6 machen Handlungsvorschläge für Resilienz und Erneuerung, zeigen spekulative Szenarien oder erkunden hellwach die Überraschungen, Anfechtungen und auch Untiefen im Zusammenleben von Menschen. Ihre Relevanz für eine mögliche Zukunft wird nicht in erster Linie durch Alter oder einen „jungen“ Blick deutlich, sondern in der unbedingten Freizügigkeit ihres Erfindens und Entwickelns. In dieser kompromisslos durchgesetzten Freiheit der künstlerischen Arbeit – im Spekulieren, Entwickeln und Zuspitzen ambitionierter Konzepte – liegt ein Versprechen von Forecast, für eine erstrebenswerte und zu schützende gemeinsame Zukunft.

Ob durch die individuelle Begleitung künstlerischer Prozesse durch Mentoren, oder mit seinen Kooperationsprojekten wie Driving the Human, die die Künste besonders auch mit wissenschaftlich-technologischer Forschung verknüpfen: Forecast befördert zukunftsweisende Ansätze und begleitet sie nachhaltig bis zu ihrer Realisierung und öffentlichen Präsentation.

Forecast Mentorships – Nährboden für kreative Vordenker

Wo Kreativität sich frei und ohne Disziplingrenzen entfalten kann, entstehen Möglichkeitsräume für sinnhafte, neue Konzepte, für inspirierende Ausblicke und Phantasien. Das Forecast Festival jeder Edition ist der Höhepunkt solch geförderter Projektentwicklungen und bietet unterschiedlichste Erlebnisse und Annäherungen an: Es versteht sich als eine Liveplattform, die neben den künstlerischen Arbeiten Gespräche zwischen Mentoren und Mentees ebenso anbietet wie den Austausch zwischen Künstler:innen und Besucher:innen. Live-Events, wie die Weltpremieren der sechs Mentees, sowie Auftritte der international renommierten Mentoren mit eigens für das Festival entwickelten Projekten, geben dem Festival seine genreübergreifende und dynamische Kontur.

Das Programm im Radialsystem 8. und 9. April 2022

Das sechste Forecast Festival lädt mit abendfüllenden Programmen am 8. und 9. April nach Berlin ein. Sechs neue Choreographien, interaktive Installationen, Konzerte und Screenings werden jetzt nach zehnmonatiger Zusammenarbeit der Mentoring-Tandems zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Alle Mentoren und Mentees sind anwesend, führen in die Projekte ein und treten auch selbst mit eigens entwickelten Arbeiten auf. Zusätzlich profitieren die Festival-Besucher:innen von verschiedenen Möglichkeiten, sich direkt mit den internationalen Mentoren und Mentees in partizipativen Workshops auszutauschen und von ihnen zu lernen.
//