Arts Of The Working Class Logo

KL. TRIPTYCHON VOM ANTIFASCHISMUS

Three poems on the ideological corners of antifascism.

  • Poem
  • Oct 07 2022
  • Temye Tesfu
    schreibt Gedichte und andere Texte für Bühne und Papier. Auftritte im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus; mal vor vier, mal vor 4000 Leuten. Kuratierte und moderierte Veranstaltungsreihen in Potsdam, Berlin und Leipzig; leitet Werkstätten für kreatives Schreiben und Textperformance, in der Vergangenheit u.a. für die Heinrich-Böll-Stiftung, die Jugendpresse Deutschland und die Bundeszentrale für politische Bildung. War im Auftrag des Goethe-Instituts in Prag, Ramallah, Taschkent und Turin. Ist Gründungsmitglied des 2017 geschaffenen post-deutschen Künstlerʾinnenkollektivs parallelgesellschaft und der gleichnamigen Lesebühne, die sich als Mischung aus Lesung, Konzert, Stand-Up-Show und Polit-Talk beschreiben lässt. Journalistische Veröffentlichungen u.a. in der taz, analyse & kritik und neues deutschland. Erhielt 2021 das Arbeitsstipendium Literatur des Berliner Senats. Lebt und arbeitet.

gebet mit ablehnender haltung zu faschismus

nicht mit gewalt
wir wolln auf andre weise siegen woll ihr uns tot
haben wir vorerst nichts dagegen

auch wenn wir bald
vermodernd bei den würmern liegen
so blieben wir zu lebzeiten moralisch überlegen

denn wird es kalt
kommen wir ohne heizung aus und wenn es brennt
bleiben wir ungerührt im haus

 

gebet gegen faschismus

volk unser aus der hölle
verhehle nicht deinen namen
dein reich komme nie wieder

dein wille vergehe dir
wie das blaue vom himmel das so
viele unter die erde gebracht hat und bringt

dieses gesternde brot friss alleine
und übersiehst du auch schofel deine schuld
wir vergeben und vergessen nicht

ruf nicht nach führern mit neuen versuchen
sondern erlöse nach rechter manier
uns von deinem blödsinn

kein reich keine macht und
keine herrenmenschlichkeit
nie wieder Deutschland

 

gebet gegen faschismusrelativierung

ich glaube dass Berlin nicht Weimar ist
und die schergen von ehedem entweder
in erdmöbeln liegen oder in wenig
behaglichen betten hinter gittern

ich bekenne den tod von Adolf Hitler
der gerichtet wurde von Adolf Hitler
verschanzt erschossen und verbrannt
und ich bezeuge die heilige einfältigkeit
von vergleichen die angeschlurft kommen
wie reichspropagandaminister

wer sich in sprechchören leichtfertig erdreistet
das schwere holz der nazikeule zu erheben ist nicht nur
des törichsten populismus schuldig
sondern der relativierung von faschismus

wer sich erkühnt menschen den handschlag zu
verweigern ihnen das gespräch zu verwehren oder die
redefreiheit zu versagen dem sei die
relativierung von faschismus anzukreiden

wer sich anmaßt das mandat legal gewählter
abgeordneter mit füßen zu treten steht dort
wo sie fernab demokratischen bodens die
relativierung von faschismus betreiben

ich glaube an historische singularität
die befreiung des deutschen volkes
den gebrauch adäquater vorsilben
die entnazifizierung

das ende der geschichte
im april 45
so auch jetzt
und alle zeit
und in ewigkeit
und wer rechter gewalt mit gewalt begegnet
obgleich die ahndung in polizeiliche hände
gehört gefährdet die öffentl. ordnung und
übt sich in relativierung von faschismus

und wer hinter den chats auf staatsrechnern
einen rechten staat wittert ist ein garstiger
#volksfeind der auf böswillige art sich der
relativierung von faschismus befleißigt

und wer sich erschlagen ließ oder erschießen
auf offener straße in einer schneiderei einer
shishabar in einem blumenladen einem
internetcafé oder u-bahnhof usf.

war vermutlich links oder päderast oder
hat gastrecht verwirkt und hatte keinerlei
skrupel sich sterbend noch dem geschäft
der faschismusrelativierung anzudienen

 

//



  • Footnotes
    Image: Akhmat Biikanov, Let There Be Spaces in Your Togetherness, 2022
    Courtesy of Sanatorium

Cookies

+

To improve our website for you, please allow a cookie from Google Analytics to be set.

Basic cookies that are necessary for the correct function of the website are always set.

The cookie settings can be changed at any time on the Date Privacy page.